Die Siegener Zeitung berichtet

In der Realität bleiben die Schulen geschlossen, ob und inwieweit nach den Osterferien ein Hauch von Normalität in den Einrichtungen einkehren wird, ist derzeit völlig offen. Zumindest virtuell öffnen sich durch die Corona-Krise aber neue Türen für Lehrer und Schülerschaft. Das junge Siegener Unternehmen Examio, vor einigen Jahren von Sven Hoberock und Julius Dücker aus der Taufe gehoben, unterstützt ab sofort die Abitur-Vorbereitung mit kostenlosen Zugängen zur Plattform abiweb.de. „Gerade Schüler können sich vielleicht noch nicht selbst so organisieren wie ein Student“, meint Julius Dücker im SZ-Gespräch – aus Solidarität habe man sich kurzerhand dazu entschlossen, die Zugänge freizugeben. » Zum Beitrag auf siegener-zeitung.de